Bundestagsreden

Jahrgang: 2016
2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
15.12.2016 > Ziviles Krisenmanagement in der EU - Rede zu Protokoll: TOP 18 Frieden und Abrüstung in Europa (Antrag der Fraktion DIE LINKE "Weichen für eine Europäische Union der Abrüstung und des Friedens stellen")
15.12.2016 > "Militär leistet keinen Beitrag zur Bekämpfung des Terrorismus" - Rede von Dr. Ute Finckh-Krämer in der Aktuellen Stunde auf Verlangen der Fraktionen von CDU/CSU und SPD zu den Herausforderungen für die Internationale Politik nach den Terroranschlägen von Kairo, Istanbul und und weiteren Orten vom vergangenen Wochenende - 208. Sitzung des Deutschen Bundestags vom 14. Dezember 2016
30.11.2016 > "Verhandeln ist die einzige Lösung!" - In der Aktuellen Stunde zur Lage in Syrien und Aleppo spricht Dr. Ute Finckh-Krämer über die komplexe Situation vor Ort, Akteure und die deutschen Bemühungen zur Lösung des Konflikts
20.10.2016 > "Wir haben eine gewisse Chance" - In der 196. Sitzung des Deutschen Bundestags hat Dr. Ute Finckh-Krämer über die juristische Aufarbeitung der Kriegsverbrechen in Syrien und im Irak, über Waffenstillstandsverhandlungen, Hilfskonvois und mögliche Luftbrücken in Syrien gesprochen - 196. Sitzung am 20.10.2016
19.10.2016 > Viele kleine Schritte zur Deeskalation - In der aktuellen Stunde auf Verlangen der Fraktionen der CDU/CSU und SPD zur Lage in Syrien und Irak und die internationalen Bemühungen um eine Stabilisierung der Region hat sich Dr. Ute Finckh-Krämer zu Wort gemeldet - 195. Sitzung am 19. Oktober 2016
23.09.2016 > Dialog mit Russland - Rede von Dr. Ute Finckh-Krämer anlässlich des bevorstehenden 10. Jahrestags der Ermordung Anna Politkowskajas - 22. September 2016, 190. Sitzung des Deutschen Bundestages
08.07.2016 > "Wir brauchen ein Rüstungsexportgesetz!" - Rede von Dr. Ute Finckh-Krämer in der Debatte um Waffenexporte in die Golfregion - 184. Sitzung vom 08.07.2016
03.06.2016 > Breites Spektrum an Möglichkeiten der humanitären Hilfe - Rede von Dr. Ute Finckh-Krämer zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Eine Menschheit, gemeinsame Verantwortung - Für eine flexible, wirksame und zuverlässige humanitäre Hilfe" - 174. Sitzung vom 03.06.2016
13.05.2016 > "Verzahnung statt Zusammenlegung!" - Dr. Ute Finckh-Krämer spricht im Bundestag zum Antrag der Fraktion DIE LINKE "Willy-Brandt-Korps für eine solidarische humanitäre Hilfe" - 170. Sitzung vom 12.05.2016
17.03.2016 > Aufarbeitung von Kolonialzeit, Apartheitsregime und Gewalt in Namibia - In der Debatte um einen Antrag der LINKEN zur Verantwortung Deutschlands gegenüber Namibia verweist Dr. Ute Finckh-Krämer auf ein beispielhaftes Projekt, das auf Kompetenzaufbau in Konfliktbearbeitung/Mediation, Krisenintervention und Versöhnung setzt - 161. Sitzung des Deutschen Bundestages am 17.3.2016
28.01.2016 > "Ein fatales Zeichen" - Dr. Ute Finckh-Krämer kritisiert in ihrer Rede zu Saudi-Arabien die öffentliche Berichterstattung und den daraus resultierenden Eindruck, dass die wirtschaftlichen Beziehungen wichtiger genommen werden als zentrale Menschenrechte im Land
14.01.2016 > "Worst Practice" im Nahen Osten - Rede von Dr. Ute Finckh-Krämer in der Aktuellen Stunde zur Lage im Nahen und Mittleren Osten - 148. Sitzung des Deutschen Bundestages vom 13.01.2016